Prävention im Kurort

Prävention im Kurort

Ausgezeichnete Vorsorge für ein langes, gesundes Leben

Wenn Sie merken, dass der Akku Ihres Körpers immer schwächer wird, Sie sich nicht mehr richtig fit und wohl fühlen, oder sich eine Erkrankung anbahnt, dann ist es höchste Zeit, einen Gang herunterzuschalten und sich selbst etwas Gutes zu tun.

© Bayerischer Heilbäderverband e.V

Eine wirksame Möglichkeit dafür sind die vom Deutschen Heilbäderverband qualitätsgeprüften Präventionsangebote in den Kurorten und Heilbädern. Sie zeichnen sich durch einen ganzheitlichen Behandlungsansatz und gesundheitsförderliche Heilmittel und -verfahren aus. So wird Ihr Gesundheitszustand verbessert, und Sie fühlen sich wieder fit für den Alltag.

Alle mit dem Gütesiegel „Prävention im Kurort“ ausgezeichneten Angebote erfüllen diese Qualitätskriterien und sorgen so für einen lang anhaltenden Erholungseffekt:

  • Ein wirksames Präventionsangebot besteht aus einem ganzheitlichen Konzept mit den Faktoren Bewegung, Ernährung, Entspannung sowie Kommunikation und eigene Stärkung und Motivation. Je nach gesundheitlichem Schwachpunkt werden individuelle Schwerpunkte gesetzt.
  • Wichtig für eine nachhaltige Vorsorge sind Gesundheitsbildung und Gesundheitstraining. An erster Stelle steht also die Klärung von Fragen wie: Warum bin ich nicht ganz fit? Und wie kann ich es ändern? Erst wenn wir wissen, was uns gut tut und was nicht, können wir unseren Alltag und unsere Gewohnheiten umstellen und langfristig gesünder leben.
  • Für die medizinischen Inhalte steht Ihnen vor Ort ein Badearzt/eine Badeärztin zur Seite. Gleich zu Beginn besprechen Sie gemeinsam, was Sie mit Ihrer Vorsorgebehandlung erreichen möchten. Danach wird dann Ihr individuelles Programm erstellt. Am Ende Ihres Aufenthalts findet die sogenannte Schlusskonsultation statt, bei der Sie mit Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin die Ergebnisse besprechen und wie Sie die Behandlung zuhause fortsetzen können.
  • Der Einsatz der ortstypischen natürlichen Heilmittel ist ein unverzichtbarer Bestandteil Ihres Vorsorgeprogramms. Diese werden ausschließlich von erfahrenen Fachleuten angewendet, so dass sie die größtmögliche Wirkung erzielen.

Übrigens: Sie können Vorsorge-Reisen entweder selbst zahlen oder bei der Krankenkasse einen Zuschuss beantragen.

Die Anwendungsformen der natürlichen Heilmittel wie Moor oder Thermalwasser sind genauso vielseitig wie wohltuend. Lassen Sie sich inspirieren und informieren Sie sich über die erholsamen Auswirkungen auf Körper und Seele.

mehr erfahren

© Bayerischer Heilbäderverband e.V.

Egal ob in den Bergen, am Meer oder im Grünen – Kurorte und Heilbäder finden Sie in ganz Deutschland. Da bei einer Kur in erster Linie natürliche regionale Heilverfahren zum Einsatz kommen, gibt es eine ganze Reihe verschiedener Kurorte.

mehr erfahren

© Bad Brückenau
© Heilbäderverband Schleswig-Hostein e.V

 

Achten Sie in jedem Fall bei der Suche nach passenden Vorsorgeangeboten auf unser Gütesiegel und erleben Sie ausgezeichnete Erholungsqualität in Deutschlands Kurorten und Heilbädern!