Kur-Tipps

Tipps für eine schöne Kur

Pack die Badehose ein...

… nimm all deine Schätzelein, und dann geht es ab ins Heilbad – so könnte Ihr Ohrwurm zum Kofferpacken klingen. Damit die Vorfreude auf die Auszeit durch nichts getrübt wird und Sie nichts Wichtiges vergessen, gibt es hier einige Tipps.


Organisatorisches

  • Entspannt ankommen: Suchen Sie sich Ihren Anreiseweg rechtzeitig vor der Reise aus. Dann bekommen Sie noch gute Sitzplätze in Bus oder Bahn. Falls Sie mit dem Auto fahren, vergessen Sie Navigationsgerät oder Landkarten nicht und planen Sie ausreichend Pausen ein! Erkundigen Sie sich bei einer Fahrt ins Gebirge, ob Sie Schneeketten brauchen.
  • Wenn Sie unter Allergien leiden oder eine bestimmte Diätkost brauchen, wählen Sie Ihre Unterkunft danach aus und geben Sie vorher alle Informationen an Ihr Hotel oder Ihre Pension weiter.
© Bayerischer Heilbäderverband e.V
  • Mit Handtüchern und Bettwäsche brauchen Sie Ihr Gepäck nicht belasten, das gehört zur Grundausstattung einer jeden guten Unterkunft! Auch für Bäder oder Heilbehandlungen stehen Ihnen ausreichend Hand- und Badetücher zur Verfügung.
  • Damit Sie Ihren Lieben zuhause ganz persönlich per Postkarte von Ihrer schönen Reise vorschwärmen können, vergessen Sie Ihr Adressbuch nicht.

Geldbörse dabei?

Eine unserer alltäglichsten und wichtigsten Habseligkeiten - das Portemonnaie mitsamt Ausweis und Zahlungsmitteln.

Bitte lächeln!

Um die schönsten Momente auf Ihrer Reise einzufangen: Fotoapparat bzw. DigiCam nicht vergessen!

Medizinisches

  • Bei einer Kur auf Rezept sind alle Unterlagen von der Krankenkasse und vom Arzt notwendig. Am besten stellen Sie sie rechtzeitig vorher zusammen und vergessen Sie auch Ihre Krankenkassenkarte nicht!
  • Sollten Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, denken Sie auch daran in für den Urlaub ausreichender Menge und verpacken Sie diese transportsicher.
  • Eine zusätzliche kleine Reiseapotheke ist ebenfalls oft nützlich.

Was ist eigentlich eine Kur? Ganz einfach gesagt: eine Kur ist Urlaub für die Gesundheit. Egal ob zur Vor- oder Nachsorge – eine Kur sorgt dafür, dass Körper und Seele wieder ins Gleichgewicht kommen und neue Lebensgeister geweckt werden.

mehr erfahren

© Bad Saarow Kur GmbH

Eine Kur ist mehr als Urlaub und um Ihnen in der Vielfalt der Angebote eine bessere Orientierung zu bieten, hat der Deutsche Heilbäderverband verschiedene Gütesiegel entwickelt. Diese dürfen nur Kurorte verwenden, die sich zu höchsten Qualitätsstandards verpflichtet haben.

mehr erfahren

© Heilbäderverband Baden-Württemberg e. V.
© Rheinland Pfalz Tourismus GmbH

Zum Wohlfühlen

  • Stellen Sie sich sicherheitshalber auch auf durchwachsenes Wetter ein. In den Kurorten und Heilbädern machen lange Spaziergänge an der frischen Luft auch bei Wind und Wetter Spaß - aber nur gut eingepackt und mit bequemen und robusten Schuhen.
  • Alles, was Sie zuhause zur Erholung nutzen, trägt auch auf Ihrer Reise dazu bei: Sei es ein gutes Buch, Ihre Stricknadeln, ein Kartenspiel, Schach oder die Klänge von Beethovens Neunter. Also nicht vergessen!
  • Damit Sie sich in Ihrer Unterkunft besonders schnell heimisch und wohl fühlen, stecken Sie z.B. einige Fotos Ihrer Lieben, Kerzen oder Ihr Lieblingskissen ein.

Anziehen und Wohlfühlen!

Auch die flauschigen Kuschelsocken und bequeme Lieblingspullis gehören in jede Reisetasche!

Akku leer?

Handy-Ladegerät nicht vergessen - es sei denn, Sie möchten so richtig abschalten und nicht gestört werden...

© Kurverwaltung Bad Füssing

Für Zuhause

Bevor Sie starten, denken Sie noch an:

  • Blumen gießen oder Gießdienst organisieren
  • Alle Elektrogeräte ausschalten oder Stecker ziehen, v.a. an Geräte mit Stand-by-Modus denken
  • Heizung herunter- oder abdrehen
  • Haustiere versorgen oder in liebevolle Hände zur Pflege geben
  • Zeitung um- oder abbestellen und jemanden finden, der ab und an den Briefkasten leert
  • Falls das Auto zuhause bleibt, sicher parken (also z.B. nicht im Halteverbot)

So steht einer erholsamen Reise nichts mehr im Wege und Sie können Ihre Kur unbeschwert genießen!

 

Deutschland - Gesundheitsland

Es gibt mehr als 350 Heilbäder und Kurorte in Deutschland - da ist es gar nicht so leicht, den passenden zu finden. 

Mineral- oder Moorheilbad, Heilklimatischer Kurort, See(heil)bad oder Kneippkurort? Nutzen Sie unsere Karte, um Ihren Erholungsort zu finden!

 

>> Jetzt suchen